Social Media Marketing (SMM)

 

Wer Social Media zu Marketingzwecken einsetzen will, sollte wissen, womit er es zu tun hat. Seit das Web 2.0 endlose Kommunikationsmöglichkeiten für jeden Erdbewohner mit Internetzugang ermöglicht hat, haben sich die Marketing-Strukturen grundlegend geändert. Die Zeiten, als Unternehmen ihren Kunden einen Knochen vorwarfen und dieser bereitwillig zerkaut wurde, sind längst vorbei.

Die Social-Media-Falle

Das Social Web ist ein großes Empfehlungsnetzwerk, bei dem Produkte, Dienstleistungen und Marken einen Stempel bekommen. Hat ein kurzsichtiger Marketing-Beauftragter beim Produkt XY zu viel versprochen, geht der Schuss nach hinten los. Wie gnadenlos Menschen urteilen können, wenn sie anonym sind, dürfte klar sein. Die wichtigste Lektion im Social Media Marketing für Unternehmen ist also: Mitreden. Mitmischen. Mit dem Kunden in Dialog treten.

Im Dialog mit dem Kunden

Zwei augenscheinliche Vorteile für Unternehmen, die Social Media Marketing betreiben wollen, sind die geringen Kosten und die einfache Bedienung. Keine Werbebotschaft ist so schnell und kostengünstig verbreitet wie mit einem Facebook-Post. Facebook-Marketing ist für alle Branchen ein Pflichttool, um auf die eigene Webseite aufmerksam zu machen bzw. ihre Brand-Awareness zu erhöhen. Dennoch ist es wichtig herauszufinden, welche speziellen Social-Media-Kanäle (youtube, twitter, instagram) für das eigene Thema relevant sind und sich darauf zu konzentrieren. Hier lautet die Devise nicht: Die Masse macht’s.

 

Ein Fokus auf die wesentlichen Kanäle führt zum erfolgreichen Social Media Marketing.

 

Social Signals: Kleine Zeichen mit großer Wirkung

Likes, Shares (geteilte Inhalte) beispielsweise auf Facebook werden als Social Signals bezeichnet. Sie sind zwar nicht Ranking-relevant, jedoch haben sie eine große Bedeutung für die jeweilige Webseite. Je mehr Gefällt-mir-Angaben auf Facebook, desto eher wird das Schwarmdenken der User aktiviert: Was so vielen Leuten gefällt kann nur gut sein. Ein Ziel von Facebook-Marketing ist es also, möglichst viele dieser Social Signals zu generieren.

Social Media Marketing – Die Kombi macht’s

So schön die Vorstellung auch ist – Social Media Marketing ist oft nur die Spitze des Eisbergs. Erst in Kombination mit einer Web Analyse, Google Adwords und SEO ist der sichtbare und dauerhafte Online-Marketing-Erfolg garantiert.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

WAppVision GmbH

E-Mail:

Tel.:+49 9851/5 55 26 26

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage!

Jetzt Kontakt aufnehmen!